Flieller Norddeutscher U20-Vizemeister

Bei den Norddeutschen Meisterschaften U20 am 29./30.06.19 in der Hamburger Jahnkampfbahn wurde Julian Flieller über 400m knapp geschlagen.
Lange Zeit sah es nach einem Start-Zielsieg im schnellsten Zeitlauf für Julian Flielleraus, der als Erster auf die Zielgerade bog. Doch der Potsdamer Prenz überspurtete Julian auf der Ziellinie und gewann hauchdünn in 49,34 Sek. Julian Fliellers 49,36 Sek. ist seine zweitbeste 400m Zeit überhaupt und zeigt, dass er nach einer längeren Trainingsphase und dem Trainingslager in Kaprun/Aut gut unterwegs ist zum Saisonhöhepunkt Deutsche Jugendmeisterschaften in Ulm in einem Monat.

Antonia Marinov gelang es am ersten Wettkampftag in Hamburg nicht, sich über 3000m in Szene zu setzen. Sie war allerdings die jüngste Starterin (noch U18) im Feld. Mit 10:57,62 Min. wurde sie Siebente.

Vorschau
Am kommenden Freitag versucht Antonia Marinov bei den Bezirksmeisterschaften in Hannover, den Berliner Rekord über 10 Kilometer Straßenlauf zu verbessern. Der liegt seit 10 Jahren gehalten von Nathalie Bublitz bei 38:15 Min. Beim Lauf der Sympathie im März schrammte Antonia mit 38:20 Min. bereits knapp dran vorbei.

Bei der Sparkassen Gala und Laufnacht in Regensburg am 06./07.07.19 sind mit Michael Schäfer und Sarah Ruef zwei VfVer am Start.

Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen