24. Volleyball-Hallenturnier 2018

 

Seit nun fast einem Viertel Jahrhundert fand am Samstag, dem 24. November 2018 zum 24. Mal unser Volleyballturnier der Freizeitgruppe in der Sporthalle am Goldbeckweg in Haselhorst statt.

Insgesamt acht Mannschaften (Damen und Herren gemischt) aus dem gesamten Stadtgebiet folgten der Einladung des VfV zu diesem traditionellen Hallenturnier.

Nachdem nach und nach alle Beteiligten ihre Mannschaftsstärke mit sechs Spielern (mindestens zwei Damen) erreicht hatten, konnte das mit Spannung erwartete Turnier zur Herausforderung des sportlichen Ehrgeizes ziemlich pünktlich um 11:00 Uhr begonnen werden.

Gespielt wurde parallel auf zwei Spielfeldern, zweimal acht Minuten (mit kurzer Seitenwechsel-unterbrechung), Jeder gegen Jeden.

Alle Beteiligten konnten über den gesamten Tag verteilt tolle Spielzüge, schöne Ballwechsel und teilweise sehr knapp entschiedene, aber immer faire Spiele sehen.

 

 

Während des gesamten Turniers konnten alle Hungrigen und Durstigen am von Gertrud und ihrem Enkel Emilio geführten Versorgungsstand mit belegten Brötchen, Bouletten, heißen Würstchen, selbst gebackenem Kuchen und Getränken ihren aufkommenden Hunger und Durst stillen.

 

 

Gegen 17.00 Uhr endete dann ein harmonischer Wettkampftag ohne Verletzungen, der allen Beteiligten viel Spaß und Freude bereitet hatte. Jeder teilnehmende Spieler erhielt eine hübsche Urkunde und ein kleines Präsent.

Wir danken den Initiatoren und Organisatoren Gaby, die aus Krankheitsgründen leider nicht dabei sein konnte, und Reinhard, die mit Routine und Übersicht wieder einmal ein tolles Turnier auf die Beine gestellt haben. Den absoluten Durch- und Überblick hatte wiederum unser Kampfrichter und Auswertungsroutinier Uwe.

Ganz herzlich danken wir auch unseren Sponsoren, Jan Gläser vom Easy-Volleyball-Team, der den traditionellen Obstkorb zur Verfügung stellte und Bülent Ceza vom Tennis-Team, der einen wohlschmeckenden Käsekuchen spendete. Im Namen aller Beteiligten bedankt sich die Freizeitgruppe Volleyball außerdem bei Britta von den Klinke-Stuben, die wieder einmal mit ihrer Spende zum guten Gelingen dieses Turniers beigetragen hat.

 

Als Turnierergebnis ergab sich die folgende Tabelle:

 

Das Siegerteam

 

  1. Platz: Tennis-Team                         (VfV Spandau)
  2. Platz: Scheinangriff                         (Lichtenberg)
  3. Platz: Rudower Rudel                     (Neukölln)
  4. Platz: Delfine                                    (Spandau)
  5. Platz: Volleyballbärenbande        (Haselhorst)
  6. Platz: Teufel                                      (VfV Spandau)
  7. Platz: Hazelwood Devils                 (Haselhorst)
  8. Platz: Easy-Volleyball-Team          (Steglitz)

Mehr Fotos vom Turnier findet ihr in unser Bildergalerie .

 

Euer Frank Fuchs