Aktuelles:

Tag des Sportabzeichens am 03. September 2022 beim VfV Spandau!

 

Montags wird bei uns für das Sportabzeichen trainiert!

Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) außerhalb des Wettkampfsports.

In einem offenen Training treffen sich alle, die mit Leichtathletik fit bleiben oder sich konkret für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichen vorbereiten wollen.

Willkommen ist auch, wer sich ’nur mal wieder in leichtathletischen Disziplinen ausprobieren‘ oder sich für unseren Jedermann-Zehnkampf im August vorbereiten möchte.

Trainiert werden in entspannter Atmosphäre Elemente aus den Leistungsgruppen ‚Ausdauer‘, ‚Kraft‘, ‚Schnelligkeit‘ und ‚Koordination‘.

Wer darin, altersabhängig, bestimmte Mindestleistungen erzielt, kann die Berechtigung zum Tragen des Deutschen Sportabzeichens erhalten. Die Links zu den Leistungsübersichten sind am Ende der Seite zu finden.

Wann?
Montags von 17:30-19:30 Uhr

Wo?
April bis Oktober: Stadion Hakenfelde, Hakenfelder Str. 29, Berlin-Spandau
Oktober bis März: Sporthalle der Carl-Schurz-Grundschule, Hakenfelder Str. 34, Berlin-Spandau

Anmeldung:
Nicht erforderlich. Bei Bedarf sind wir per Mail sportabzeichen@vfv-Spandau.de zu erreichen. Ansprechpartner: Joachim Protz, Hartmut Knobloch, Marina Herrmann

Abnahmen:
Während der Freiluftsaison jeden ersten Montag im Monat (außer feiertags) in den leichtathletischen Disziplinen. Radfahr-, Schwimm- und Turndisziplinen können nicht abgenommen werden.

Für Menschen mit Behinderung bietet der Landessportbund Berlin gesonderte Abnahmetermine an.

 

Weitere Informationen
rund um das Sportabzeichen sind auf den Seiten des  Landessportbund Berlin zu finden.

DSA_Leistungsuebersicht_Erwachsene ab 2021
DSA_Leistungsuebersicht_Kinder und Jugendliche ab 2021
DSA_Einzelpruefkarte
DSA_Schwimmnachweis

 

Mehr über Cookies erfahren